Blutiges Stuttgart 21

Stuttgart 21
Die Proteste werden blutig. Bild.de zeigt es.

Ich sehe friedliche Demonstranten in ziviler Alltagskleidung. Sie tragen Pullis, Brillen und Schirme.
Und ich sehe Polizei. Da sehe ich Schlagstöcke, Helme, Schilde, Schusswaffen(!) und schusssichere Westen. Außerdem Wasserwerfer und chemische Kampfstoffe.

… ist das nötig??

Die Demonstranten kämpfen gegen Lügen und Steuergeldverschwendung.
Die Polizei kämpft gegen Demonstranten… und gegen die Wahrheit.

Diese Bilder machen mich wirklich sehr traurig. Das ist nicht das Deutschland in dem ich leben möchte. Genaugenommen möchte ich hier eigentlich eh nicht mehr leben.

Da auf die Gesundheit der Demonstranten keine Rücksicht mehr genommen wird, kommen mir Erinnerungen an den Tian’anmen Platz hoch. Deutschland hat China dafür stark gerügt. Noch gibt es bei uns keine Todesopfer. Aber ist der prinzipielle Unterschied wirklich so groß?

Über Mario 542 Artikel
Hier bloggt Mario (40) aus Ratingen über populäre Themen oder Dinge die man eben auch anders sehen kann. Als kreativer Querdenker, möchte ich ein Gegenpol zu den "etablierten, großen Medien" sein. Ihr findet hier News, und manchmal auch Tratsch. Vor allem aber auch Tips, Testberichte, und unpopuläre Wahrheiten oder Hinweise darüber wo Politik oder Medien graden versuchen uns für dumm zu verkaufen. Viel Spass und Danke fürs Klicken & Lesen, Mario!

Ersten Kommentar schreiben

Antworten