Umfrage

Wenn heute Wahlen wären, was würdest du wählen?

View Results

Loading ... Loading ...

Archive

Schikane - Schikane

Logisch oder? Polizistendenke…

„Wenn jemand nach Mitternacht und ohne Ausweispapiere mit einem Standascher spazieren geht, dann hat der bestimmt auch noch was im Arsch versteckt!“ scheint die Logik des Polizistengehirns gewesen zu sein. Jedenfalls führte beschriebenes Verhalten zu einer Analuntersuchung. Analschau. Ja. Richtig gelesen. Die Polizei untersucht über den Anus das Körperinnere. Gegen den Willen des Opfers. Quasi eine Vergewaltigung.

Tägliche Angebote-Bis zu 80% Rabatt-Kostenlose Lieferung-Neueste | Heißeste | Cooleste

1400,- Euro Schmerzensgeld fordert nun der Anwalt des Opfers. Zu recht finde ich. Die Polizei kontert dagegen, der Mann habe sich laut beschwert, obwohl ihm eine Ausnüchterungszelle für seine 0,41 Promille angedroht wurde, falls er weiter „Blödsinn reden“ würde. Ja, sowas ähnliches habe ich selbst schon erlebt, und halte es deshalb für glaubhaft. Ich drücke dem Opfer und seinem Anwalt die Daumen.

Quelle: Süddeutsche Zeitung vom 05.05.2016 zu einem Vorfall aus 2012

Schreibe einen Kommentar