Umfrage

Wenn heute Wahlen wären, was würdest du wählen?

View Results

Loading ... Loading ...

Archive

News - News

DSDS 03.04. – Die SHOW

Nun geht’s los.
LIVE UPDATES während der SHOW! RELOAD IT!

Tägliche Angebote-Bis zu 80% Rabatt-Kostenlose Lieferung-Neueste | Heißeste | Cooleste

Menowin is back! Er ist also auf jeden Fall dabei. Zahlreiche Einspieler klärten auf: Menowin durfte ganz regelkonform fernbleiben, alles total ok. Aber an allen Ecken und Kanten gibts Rügen dafür, und Manuel wird dafür im Ausgleich über den grünen Klee gelobt. Besonders pikiert war die Choreographin, die ihren Job in Gefahr sieht, wenn plötzlich kein Kandidat sie mehr in Anspruch nimmt. DSDS bemüht sich nun, Manuel ein Gesicht zu geben und präsentiert in in schnellen 991ern und Nissan GTRs – aber nicht am Steuer, sondern als schwuchteligen Beifahrer.. („Huch, fahr doch noch dichter auf..“) …Ob das hilfreich ist?
Kim hatte das Privileg 10min lang in einem riesigem Osterei auf der Bühne auszuharren, um dann raushüpfen zu können.


Runde 1 – „NEU“
Manuel
startet.. liegend auf der Bühne – das tut seiner Stimme nicht gut.
Gefühlvoll legt er mit „Chasing Cars “ .. los. Seine Fans johlen, auch wenn sein Gesang nicht immer ganz grade ist. Er beendet den Song, so wie er ihn begonnen hat. Lebend. Liegend.
Dieter erbricht sich in Lobesschwall, er sieht eine Leistungskurve.. Lasst mich raten – Menowin wird er gleich grottig verreissen.
Nina glaubt, Manuel ist nun erwachsen geworden.
Volker ist begeistert.

Kim, heute mit kleinen Italo-Löckchen-Löwenmähen.. Sieht toll aus. Aber das ist ja keine Neuigkeit…
Evacuate The Dancefloor” – Leider hat der Song doch einige Octaven, die Kim nicht erreicht. Der Anfang klingt nicht so dolle.
Die Power-Passage des Songs liefert Kim jedoch richtig gut! Insgesamt leider eine etwas durchwachsene Darbietung. Fetziger als Manuel. Aber ob es besser als Manuels Beitrag ankommt?
Volker ist enttäuscht.
Nina vergibt eine 1+ für die Optik, den Fleiss und die Leistung – denn Kim war die halbe Woche über krank.
Dieter stimmt mit ein, lobt ihren Vorbild-Charakter: „Du übst wie verrückt, du ziehst dich toll an, .. wenn da die Scheiss-Stimme nicht wäre … Ich warte auf die zweite Nummer!“

Menowin
Ayo Technologybringt ihm heute kein Glück. Er ist wirklich schlecht vorbereitet. Er startet kraftlos, leiert den Anfang des Songs herunter. Es wird auch nicht besser. Nur ganz kurz blitzt der Power-Menowin auf. Die heutige Leistung klingt eher wie eine ungeliebte Hausaufgabe, die ein Viertklässler widerwillig vorträgt. Ich bin verwundert.
Menowin kann das besser! Scheinbar hat er wirklich familiäre Probleme. Ich könnte spekulieren, das seine Tante die er besuchen wollte, vielleicht ernsthaft erkrankt ist..
Dieter äußert sich sanfter als erwartet, erwähnt aber seine Enttäuschung über den Auftritt.
Nina hatte während Menowins Vortrag ihren iPod im Ohr?!!! Trotzdem äußert sie sich abfällig.
Volker zieht den Vergleich „Das war Superman, wenn er auf Kryptonit trifft.“ – He, Volker! Endlich mal nen cooler & passender Spruch.
Marco fragt nach: „Menowin, woran liegt es, das du jetzt nicht so gut bist?“ .. Menowin schweigt kurz .. sagt dann „Ich weiß es nicht…“.
Schade – hier hätte er mit Ehrlichkeit punkten können. Wir wollen doch WISSEN, was mit ihm los ist?!
Wenn es so weitergeht, wird Mehrzad einen geschenkten Sieg erhalten…

Mehrzad betritt die Bühne,
die Fronten sind klar verteilt – Die Fans die eben Menowin ausgebuht haben, klatschen nun für Mehrzad… Und umgekehrt.. Hehe ^^
Mehrzad performt gewohnt professionell und prima! Lediglich beim Titel selbst, „Crazy„, geht ihm beim hoch gesungenen „y“ von Crazy die Stimme aus!!! Ist wohl ne Octave zu hoch für ihn…
Aber bisher – wegen Menowins schwacher Leistung – der bisher beste Auftritt des Abends.
Das Publikum klatscht und buht gleichermaßen laut 🙂
Volker lobt die Leistung auf Knopfdruck,
Nina auch,
Dieter lobt ebenfalls, findet Mehrzad sogar vielseitig – erwähnt aber im selben Atemzug das ihm nur die ruhigeren Sachen liegen.


Runde 2 – „ALT“– ohne Werbepause rockts weiter!
ManuelA walk in the Park“ .. Manuell übt mit seinen Background-Tänzern „Auf-der-Stelle-joggen“ .. Das mit dem „Walk“ hat er wohl nicht verstanden. Die gesangliche Leistung ist durchwachsen. Soweit eigentlich wirklich ganz gut. AUSSER beim Refrain!!!! Das extrem hoch gesungene „A walk in the park …“ misslingt bei ihm zu einem heisserem, kraftlosen Geflüstere… Groootttiiiiggg!!!!!
Volker lobt Manuel trotzdem in den Himmel.. „Ganz toll! Du hast prima entertained!“
Nina ebenfalls vollkommen begeistert .. (Haben die Drogen gekriegt??)
Dieter reiht sich dort ins Lob ein, findet sogar, das Manuel die erste Runde gewonnen hat! (rofl?)

Kim kommt mit einem meiner Lieblingslieder aus dieser Epoche!
Yes Sir, I can Boogie!“ – Auch das Outfit, rein ich schwarz-weiß gehalten passt perfekt!
Gesanglich ist Kim diesmal sogar annähernd perfekt! Schon erstaunlich, was die Kleine kann, wenn ein Song den Octaven-Umfang ihrer Stimme nicht überfordert! Ok. Die Tanzschritte sind old-school, aber eben passend zur Epoche. Das könnte Kims bisher bester Auftritt überhaupt gewesen sein!
Mal schauen, was die Jury jetzt sagt!!!
Dieter lobt, und spekuliert das Kim eben nur jene Stücke singen kann, die sie nicht soo doll mag.
Dazu aus dem Nähkästschen: „Dieser Song hat meine (Dieters) Karriere erst ermöglicht! Der damalige Produzent hat damit soviel Geld verdient, das er gekündigt hat, und ich seinen Job bekam!“
Nina hält sich kurz: „Ich bin ein Fan davon! Mach genau sooo weiter!“
Volker freut sich, endlich wieder loben zu können! „Du passt prima auch in die Zeit!“
Kim selbst will noch kurz des Checkers gedenken .. das gelingt ihr nur kurz, denn Marco will noch fix mit ihr Disco-Fox tanzen! Ihr Widerstand hat keine Chance, der Muskelmann krallt sie sich einfach.. 🙂 Nicht nett, aber lustig!

Menowin – „Celebration“ auch eins meiner absoluten Lieblingslieder, wenn es um „Gute-Laune-Musik“ geht.
Ich hätte mir so gewünscht, das Menowin mir damit heute meinen Tag rettet.. ( ala = You made my Day!)
Aber leider .. bleibts gesanglich hinter seinem Können zurück. Dafür tanzt er sich den Teufel aus dem Leib. Das gelingt immerhin. Erstaunlich – wo doch eben noch die Choreographin sagte, das sie gar nicht mit ihm üben konnte!!!
Immmerhin: Im Refrain rockt Menowin halbwegs so wie man es von ihm gewohnt ist und erwartet!
Volker ist begeistert: So wollte er Menowin sehen.
Nina hats gefallen
Dieter freut sich, daß Menowin sich gefangen hat und besser abgeliefert hat.
Menowin, superfair, wendet sich ans Publikum und mahnt: „He Leute! Wenn einer auf die Bühne kommt, dann ist es unfair wenn ihr buht! Egal. Auch wenn Mehrzad kommt.

Mehrzad kommt. Ob Menowins Rüge wirkt?
Unchained Melody„, auch ein richtig geiler Song
Hihi – erst rückt er das Mikro zurecht, dann .. holla.. startet er mit einem Super Gefühl in der Stimme, trifft (zumindest für meine schlechten Ohren) jeden Ton super. Ganz toll! Der Song, im Studio von ihm eingesungen, würde garantiert ein Hit. Für Live fehlt ihm etwas Lungenvolumen – Im Studio würde man das ja kaschieren. Da wird eh immer nur eine Strophe nach der anderen aufgenommen. Aber trotzdem: Einer der besten Auftritte des Abends!
Menowins Bitte scheint gewirkt zu haben – Diesmal keine Buh-Rufe!
Nina freut sich für Mehrzad, das war toll!
Volker will Mehrzad genau so immer sehen.
Dieter bezeugt, das genau diese gefühlvollen Lieder für Mehrzad perfekt sind.


Marco präsentiert die Quoten für Platz 3. und 4.!
Platz 3. – 20,8%
Platz 4. – 15..% (?) – (Scheisse.. das haben die zu kurz eingeblendet.. war grad am tippern..)

WER FLIEGT DENN JETZT???
Voker glaubt, das Kim und Menowin auf der Kippe stehen,
Nina ebenfalls
Dieter sieht es heute für Kim eng werden.

ICH SAGE:
Pah! (Fast)VÖLLIG DANEBEN!
Mehrzad sehe ich auch 100pro Safe.
Menowin aber auch.
Kim sollte weiterkommen, muss aber zittern.
Manuel hat sich wirklich toll entwickelt – aber irgendwie fehlt ihm noch so viel:
Er hat kein Image, kein „Gesicht“. Man weiß noch nicht mal ob er schwul, hetero oder bi ist. Wie soll man so jemanden einsortieren können? Wie soll man sich für so jemanden einsetzen können?
Dazu kommt, das auch meine Umfrage hier im Blog aussagt: Die Wenigsten würden für Manuel anrufen. Kostet ja auch Geld!

Ich sehe Manuel rausfliegen. Bin mir diesmal aber nicht so sicher, das meine Prophezeihung sich erfüllt. Diese DSDS Woche war einfach zu turbolent. Außerdem glaube ich, das „kleine Mädchen“ eher für Manuel anrufen, als das „kleine Jungs“ für Kim anrufen. Wobei Kim ebenfalls viele „kleine Mädchen“ haben dürfte, die für sie anrufen.. Schliesslich ist sie „Kim Gloss“ und gibt auch Schmincktips.

LIVE UPDATES während der SHOW! RELOAD IT!

6 Kommentare zu DSDS 03.04. – Die SHOW

  • Andrea

    Würde mich wirklich nicht wundern, wenn Mehrzad seine Finger im Spiel hat, allerdings schien es mir nie so, dass sich Menowin von sowas unterkriegen lassen würde…

    Die Tatsache, dass er vorhin bei der Frage von Marco verhalten geschluckt hat, kaum einen Ton rausbrachte und kurz vorm „Heulzusammenbruch“ stand, lässt wirklich darauf schließen, dass irgendwas Familiäres Auslöser für sein Verhalten ist.

    Wenn Menowin nicht des Öfteren eine Kampansage abgeliefert hätte, könnte man auch vermuten, dass er sich so zurückzieht, um nicht weiter so extrem im Rampenlicht zu stehen (ha, von wegen!). Die anderen haben es ihm ja oft angekreidet: Er wird ständig gelobt und gepuscht, über ihn wird mehr berichtet.

    Aber irgendwie scheint mir das doch zu abwegig, also muss da doch echt mehr hinterstecken.

    Ich hoffe so, dass Menowins 2. Auftritt besser wird, aber ich hab jetzt schon ein bisschen Panik und werd mich für die nächsten paar Minuten zurückziehen :/

    Also Meno – enttäusch mich nicht :)))

    Like or Dislike: Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    • Jo. Der zweite Auftritt war besser – aber noch weit davon entfernt, was Menowin wirklich draufhat. Das scheinen aber auch „die anderen“ zu wissen und ihm seinen Durchsacker diese Woche zu verzeihen.
      Ich sehe Menowin „safe“.

      Like or Dislike: Daumen hoch 0 Daumen runter 0

  • Andrea

    Wer suchet, der findet 🙂
    Schön, dass du eine so detaillierte Berichterstattung abstattest 🙂

    Zu Manuel und Kim möchte ich mich nur kurz äußern: Manuel war okay, er scheint ein wenig aufzutrumpfen; Kim fand ich heute gar nicht mal so schlecht – klar, die beste Sängerin wird sie nie werden, aber sie macht was aus sich und das finde ich gut!

    Dieser ganze Kampf bzw. eher KRAMPF um Mehrzad und Menowin, ich kann es einfach nicht mehr hören. Was ist bloß mit Menowin los und warum sagt er nicht, was los ist? Bzw. warum erfährt man nichts genaueres? Es scheint mir so, dass Mehrzad immer mehr gepuscht wird und Menowin ist derjenige, auf dem mehr und mehr gnadenlos rumgetreten wird.

    Okay, die Leistung von Menowin war heute wirklich nicht berauschend, hoffentlich zeigt er beim 2. Lied wieder, was in ihm steckt. Irgendwie ist es zum Heulen, gesanglich wie auch tänzerisch hat er einfach soviel drauf und dann sowas 🙁

    Und als ob die Kritik der Jury nicht reichen würde, stellt werter Herr Schreyl ständig Fragen, die nicht grade von Empathie zeugen und Menowin immer mehr ins „schlechte Licht“ rücken.

    Man darf gespannt sein, was noch passiert…

    Like or Dislike: Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    • Danke für dein Lob 🙂

      Ja, das Mehrzad vs. Menowin Gehampel geht mir auch auf den Keks.
      Ich spekuliere, wie alle anderen auch, noch was dahinter steht.
      Eine Theorie könnte sein: Der angebliche Saubermann Mehrzad, der auch seine Schattenseiten hat (Führerschein weg, subtil intrigant gegen Menowin), stichelt hinter den Kulissen und sorgt mit Gerüchten und Mobbing für Front gegen Menowin. Der ist solche Hintervotzigkeit nicht gewohnt und hat keine Gegenstrategie dafür.
      Deshalb zieht er sich womöglich zurück – Sein Schweigen auf Marcos Frage was-denn-los-sei bringt mich auf diese Idee.
      Ich kann mir nur das als Begründung vorstellen – oder eine schlimme Erkrankung eines nahen Familienmitglieds die ihn runterzieht weil er Angst hat einen lieben Menschen zu verlieren.

      Nunja. Noch sagt er es nicht. Wir werden es irgendwann noch erfahren.

      Like or Dislike: Daumen hoch 0 Daumen runter 0

Schreibe einen Kommentar