Umfrage

Wenn heute Wahlen wären, was würdest du wählen?

View Results

Loading ... Loading ...

Archive

News - News

WOW: SCAM/Phishing Mails von Onlinewelten.com!

Blizzard warnt Nutzer seines Online-Rollenspiels WORLD of WARCRAFT in regelmäßigen Abständen davor, niemals Ihre Accoutdaten außerhalb von WOW preiszugeben. Ebenfalls wird immer betont, das Blizzard selbst niemals nach den Login Daten fragen wird! Außer natürlich zur Anmeldung im Spiel oder in der Accountverwaltung.

Tägliche Angebote-Bis zu 80% Rabatt-Kostenlose Lieferung-Neueste | Heißeste | Cooleste

Zu Recht!
Wie begründet das ist, habe ich schon diverse Male erlebt. Unsere Gildenbank wurde schon 3x komplett geplündert – von Spielern die Offiziersstatus haben und irgendwann ganz überrascht im TS kundgeben, daß sie nicht mehr in ihr WoW einloggen können. Ärgerlich, aber kein Beinbruch. Freundliche GMs stellten bisher innerhalb von 3-4 Tagen alles wieder her, wenn der Accountmissbrauch nachvollzogen werden konnte.

OnlineWelten.com
Nun hat das Thema jedoch eine neue Qualität erreicht. Denn ich habe SCAM / PHISHING-MAILS erhalten, die nicht einfach an x-beliebige Adressen verschickt wurden, sondern an e-Mail Adressen die meine WoW Accounts betrafen. Nun ist mein Vorteil, das ich für jede(!) Webseite auf der ich mich anmelde, eine neue e-Mail Adresse anlege. Das ist mit eigenem Server ja kein Problem. Ich kann also gaaanz genau zuordnen, von wem ich eine Mail bekomme.
Auf www.OnlineWelten.com habe ich drei Accounts. Diese haben sogar drei verschiedene e-Mail-Adressen.
Eine davon ist z.b. Mario.Softy@(…geheim..), da mein erster Schamane „Softy“ hiess.
Jede dieser drei e-Mail-Adressen, die nur www.OnlineWelten.com (und mir) bekannt war, erhielt in den letzten Tagen und Wochen etliche(!) SCAM Mails.
Somit ist überhaupt gar keine Frage, woher die Mails kamen. Bzw. die Windrichtung war klar. Entweder spamt OnlineWelten, oder die Leute haben eine Sicherheitslücke, wurden gehackt, oder von einem Mitarbeiter ausgenommen. Eine Warnung jedoch über diesen Umstand habe ich bisher weder gemailt bekommen, noch online bei Onlinewelten gesehen.

WARNUNG
Deshalb veröffentliche ich hier zwei e-Mails, welche die Phisher benutzen. Die Mails sind wirklich nicht ganz dumm gemacht und man könnte darauf hereinfallen. Vor allem, weil der Link ja erstmal echt aussieht. Das ändert sich aber im Browser sehr schnell. Wer das Glück hat, den einzig wahren (Schleichwerbung :-)) Browser, nämlich OPERA zu benutzen, wird auch sofort eine rote Warnseite (siehe Aufmacher-Bild) erhalten, die ihn vor dem Betrugsversuch warnt.

Ebenfalls veröffentliche ich meine e-Mail die ich an OnlineWelten gesandt habe. Eine eventuelle Antwort werde ich in diesen Artikel einfügen, sobald sie kommt.

Mail 1

Greetings!

This is an automated notification regarding your World of Warcraft account. Some or all of your contact information was recently modified through the Account Management website.

*** If you made recent account changes, please disregard this automatic notification.

You can login to Account Management at the following link to review your account settings:
http://www.worldofwarcraft.com/account/

*** If you did NOT make any changes to your account, we recommend you change your password and make appropriate corrections as soon as possible to ensure account security.

If you cannot sign into Account Management using the link above, or if unauthorized changes continue to happen, please contact Blizzard Billing & Account Services for further assistance.

Billing & Account Services can be reached at 1-800-59-BLIZZARD (1-800-592-5499 Mon-Fri, 8Am-8PM Pacific Time) or at billing@blizzard.com.

Account security is solely the responsibility of the accountholder. Please be advised that in the event of a compromised account, Blizzard representatives will typically lock the account. In these cases the Account Administration team will require faxed receipt of ID materials before releasing the account for play.

Regards,
The World of Warcraft Support Team
Blizzard Entertainment

Mail 2

Hello,

This is an automated notification regarding your World of Warcraft account. Your account options was recently modified through the Account Management website.
If you made this change to your subscription type, please disregard this automatic notification.
*** If you did NOT make any changes to your account or subscription, we recommend you login to Account Management at the following link to review your account settings:
If you cannot sign into Account Management using the link above, or if unauthorized changes continue to happen, please contact Blizzard Billing & Account Services for advanced assistance.
Billing & Account Services can be reached at 1-800-59-BLIZZARD (1-800-592-5499 Mon-Fri, 8Am-8PM Pacific Time) or at billing@blizzard.com.
Account security is solely the responsibility of the accountholder. Please be advised that in the event of a compromised account, Blizzard representatives will typically lock the account.
In these cases the Account Administration team will require faxed receipt of ID materials before releasing the account for play.
Regards,
The World of Warcraft Support Team
Blizzard Entertainment

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich erhalte auf obiger e-Mail, sowie zwei weiteren e-Mail-Adressen neuerdings fast täglich SCAM Mails mit welchen meine WOW-Account Daten gephished werden sollen.

Alle betroffenen e-Mail Adressen sind *ausschliesslich* bei www.onlinewelten.de/com angegeben worden. Der SCAMMER sind also entweder Sie selbst, oder jemand der Ihnen Daten ihrer Benutzer gestohlen hat.

Ich werde, vor allem um Andere schützend zu informieren, in meinem Blog* darüber berichten. Auf Ihrer Webseite habe ich bisher noch keinen Hinweis oder eine Warnung an ihre Mitglieder gesehen.
Ebenfalls haben Sie (Onlinewelten) sich bei mir noch nicht gemeldet um mich zu warnen daß ein Datendiebstahl vorliegt und ich mit SCAM Mails rechnen könnte.

Hiermit möchte ich Ihnen Gelegenheit geben, zu diesem Vorfall Stellung zu nehmen. Ihre Stellungnahme werde ich dann zu diesem Artikel veröffentlichen.

*Blogadresse dieses Beitrages: http://wp.me/pDQXW-P0 (auf Mariosagt.de)

LG Mario


FAZIT – SINN DER SACHE
Der Grund für diesen Artikel ist nicht, OnlineWelten.com schlecht zu machen. Ich denke eigentlich nicht wirklich daß die selbst dahinter stecken. Und eigentlich machen die mit ihrer Webseite ja auch nen ganz guten Job. Trotzdem sollten sie, schon allein durch eigene, interne Accounts, darauf gekommen sein das SCAM betrieben wird – und ihre Mitglieder davor schützen. Eine Mail mit dem Rat zur Vorsicht wäre ja schon eine Möglichkeit gewesen.
Vor allem aber möchte ich euch für das Thema sensibilisieren. Ihr seht nun, wie eine solche Mail aussehen kann. Und ihr seht auch: Es kann jeden treffen! Wer Opera verwendet, hat außerdem einen rudimentären Schutz gegen solchen Scam.

Schreibe einen Kommentar